Dienstag, Oktober 17, 2006



K*Ü*R*B*I*S S*U*P*P*E



Ich liebe Kürbissuppe - wenn nur die schnippelei nicht wäreeeeeee
Die gab es gestern bei uns hmmmmmmm- lecker
Und während ich in der Küche mit den Kürbis kämpfte ;-)


Rockte Sara in Wohnzimmer ab

Momentan ist sie eine kleine Tanzmaus - andauernd muss Musik her und getanzt werden


Das fertige Ergebniss .........Das muss ich bald nochmal machen - hihi

Gottseidank essen das alle bei uns gerne




Und was gibt es bei euch heute zu essen .......?

Kommentare:

Sterntalers-Blog hat gesagt…

Lach....

ich muste nun so lachen, was ein süßes Tanzmäuschen! *schmelz*
Sag mal, veräts du auch das rezept *ganzliebguckt*?

Bei uns gab es heute Hochzeitsuppe, war ne ne ganz schöne Schnippellei, aber leckerrr*jami*

LG
Anne

Muskelbaby hat gesagt…

Pssst...

*flüster* Wenn Du einen Hokkaido-Kürbis nimmst, kannst Du die Schale dranlassen. Ich halbiere den Kürbis, hole die Kerne raus und koche die Hälften bis sie weich sind. Dann kann man sie ganz leicht zerkleinern und anschließend pürieren.

Du hast ein süßes Tanzmäuschen!

Grüße Chrissie

Smila hat gesagt…

Ich nehme immer Hokaido (schreibt man das so?) Kürbis. Den kann man mit der Schalen kochen...das ist wenigstens etwas weniger Arbeit. :-)

LG, Smila